12 | 12 | 2017

  Die Freiwillige Feuerwehr Aschendorf


Die Feuerwehr Aschendorf ist eine von den drei Papenburger Ortsfeuerwehren und zählt heute 45 aktive Mitglieder und 6 Kameraden in der Altersabteilung. Dazu kommen 17 Mitglieder in der Jugendfeuerwehr.

Im Schnitt fährt die Feuerwehr Aschendorf  60-70 Einsätze pro Jahr. Das Einsatzgebiet umfaßt nicht nur die alte Stadt Aschendorf, sondern auch die Papenburger Stadtteile Tunxdorf, Nenndorf, Herbrum und Aschendorfer- Moor. Die Bundesstrasse 70 liegt in einer Länge von ca. 8 km im Einsatzgebiet. Ein Einsatzschwerpunkt sind jedoch auch die Landesstrassen L62 / L64, wo sich immer wieder zahlreiche schwere Verkehrsunfälle ereignen.

Die Bahnstrecke Rheine / Emden  führt auf einer Länge von 7 Km direkt durch unseren Stadtteil.Ferner sollten wir bei der Betrachtung der Arbeit der Feuerwehr nicht vergessen, daß sie eine Gemeinschaft von Idealisten ist, die rund um die Uhr in Alarmbereitschaft steht, um ihre Einsätze, oft unter großen Gefahren für das eigene Leben, im Dienst am Nächsten und der Allgemeinheit zu erfüllen, freiwillig, ohne Zwang, dennoch stets auf Nachwuchs angewiesen.

Auch als örtliche Vereinigung sieht die Feuerwehr sich. So helfen die Kameraden und die Jugenfeuerwehr jährlich beim Osterfeuer, beim Aufstellen des Maibaumes auf dem Aschendorfer Marktplatz, sowie bei zahlreichen anderen Veranstaltungen im Stadtgebiet.

Unter diesen Blickwinkel sieht die Feuerwehr Aschendorf nun schon über 125 Jahre ihre Aufgabe.


Zufallsbild
img_4957small.jpg
Der letzte Einsatz

Nr. 86
21.11.2017 I 08:28 Uhr

Tierrettung

Zum Wehr

Kameraden gesucht
Rauchmelder
Stadtfeuerwehr Links